Nicht ausreden lassen….

… ist etwas das ich liebe! Ich bin immer völlig begeistert und aus dem Häuschen wenn man mit jemandem ein Problem lösen möchte und derjenige dann einfach den Telefonhörer auflegt oder die Tür hinter sich schließt und „blockt“.

Dann werde ich cholerisch. So richtig böse cholerisch. Denn diese Ohnmacht, die dadurch hervorgerufen wird, die kann ich nicht händeln, die packe ich nicht!
Und dann löst die Ohnmacht einhergehend mit „aber wir müssen das doch klar kriegen!!!“, sprich der Dringlichkeit, einen ungeheuren Schub heisser Wut aus.

Ich gestehe, als Kind habe ich in solchen Momenten sogar Gipsmadonnen gegen Waschtisch-Spiegel geschleudert. Sehr zur Erquickung meiner Frau Mutter.

Und gerade bin ich am Toben! Wegen der Flickr Gruppe aus dem letzten Blogpost.

Sieht hier irgendjemand einen Link zu einem Lied in der Beschreibung unter dem Bildtitel „Vessa“?

https://gyazo.com/13d10a8fe36b84f36619396020f5b721

Also ich nicht. Und er behauptet steif und fest er hat da einen. Dabei haben wir um die zwanzig mails ausgetauscht, und so wie er schrieb bin ich nach wie vor fest davon überzeugt, dass er überhaupt nicht verstanden hat um was es geht.
Als ich diesen Screenshot aufnahm, und ihm den schicken wollte, sagt mit Flickr das er mich geblockt hat. Hallo? So lösen wir das Problem sicher nicht!

Schliesslich könnte es ja auch an Flickr liegen, das System darf ja auch mal spinnen. Naja gut, nun könnte man sagen ab dafür! Nur, da er mich geblockt hat kann ich ihn jetzt nichtmal mehr aus der Gruppe werfen!

Und die Zahl der Leute, die völlig am Gruppenthema vorbei, Bilder ohne Musik einstellen nimmt nicht ab. Ich bin ständig damit beschäftigt solche Bilder aus der Gruppe zu werfen. Wenn das nicht besser wird muss ich die Gruppe so einstellen, dass ich alle Neuzugänge erst absegnen muss bevor sie sichtbar werden. Oh Mann.

Wundert sich da noch irgendjemand, dass wir bei einem solchen Haufen Oberlfächlichkeit, Sturheit und Uneinsichtigkeit im „Menschenpool“ keinen Weltfrieden haben? Wenn nichteinmal die simpelsten Dinge sich regeln lassen?

 

Advertisements