„Promised Land“, das etwas andere Kinderbuch.

Hey Ihr Lieben,

promised-land-cover

Quelle: queer.de

heute einfach nur eine „Randnotiz“ von mir:
Durch einen meiner besten Freunde bin ich heute auf einen Artikel des online Portals „queer.de“ aufmerksam geworden.
Und ich muss sagen, ich hab mich tierisch gefreut über das, was da vorgestellt wird!
Ein Kinderbuch, geschrieben von den Neuseeländern Adam Reynolds und Chaz Harris, das man vielleicht jedem Kind in die Hand drücken sollte…..

Zitat queer.de:

„Bereits der erste Satz in der Geschichte von Jack und Leo, die sich in einem verwunschenen Wald des Königreichs Valeria kennenlernen, macht Lust auf mehr: „Es war einmal in einem gar nicht so fernen Land. Da gab es einen Ort, wo es niemanden kümmerte, ob jemand hetero- oder homosexuell war.“

Wer jetzt neugierig geworden ist, hier geht es zum Artikel, in dem auch ein Link zu Amazon ist wo man das Buch als ebook erwerben kann.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s