As Andro As Can Be….

In Second Life einen Avatar zu bauen, der wirklich so androgyn ist das man auf den ersten Blick nicht so genau weiss ob das nun Männlein oder Weiblein darstellt, ist eine harte Herausforderung. Warum? Weil die üblichen Creators eben hauptsächlich Content herstellen, der eindeutig geschlechtlich zugeordnet ist.
Beispielsweise ist es sehr schwierig eine weibliche Skin ohne (oder mit minimalem) Makeup zu finden oder eine männliche Skin ohne Bart. (Weil Hipsterbärte grad total in sind hehe).

Im Übrigen kann man keine männliche Skin auf eine weibliche Shape ziehen, weil dann die Brustwarzen an der falschen Stelle sitzen. Bei Jungs sind die deutlich tiefer aufgemalt als bei der holden Weiblichkeit. Da es aber am einfachsten ist einen androgynen Charakter auf einem weiblichen Body herzustellen wenn man nicht ganz auf kleine Brüste verzichten möchte, hat man ganz schön was zu basteln. Natürlich gibt es tolle, androgyne Skins und Shapes für metrosexuelle Jungs. Aber das war ja nicht mein Ziel.

Hier ein paar Impressionen aus meinem Flickr:

I Am What I Am 3

I Am What I Am 1.jpg

I Am What I Am 2

I Am What I Am 4

I Am What I Am 5

I Am What I Am 5a

I Am What I Am 6

Androdee 82_001

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s